Krimi in der Gerste

Nachdem ich sechs Tage in Folge jede Nacht durchgesessen und durchgepirscht bin, um endlich „mein erstes Weizenschwein“ zu erlegen, hatte jemand Erbarmen und nahm mich mit in ein anderes Revier. Denn in meinem Revier (Begehungsschein) konnte ich jede Nacht die Sauen hören, sehen, anpirschen. Aber Ansprechen war jedes Mal unmöglich, da die jeweiligen Stücke nie … Mehr Krimi in der Gerste

Herzoffen

Ich frage mich wie das sein kann. Dass ein Ort glücklich machen kann. Egal ob die Sonne scheint oder ob es tagelang in Strömen regnet. Vor Jahren habe ich davon geträumt auszuwandern. Nach Montana. Auf eine Ranch. Dort wollte ich Rinder und Pferde züchten und mich am besten in einen Cowboy verlieben. Diesen Traum habe … Mehr Herzoffen